Termine unter: 0221 27 12 12 0

Amalgamentfernung

Ihre Zahnarztpraxis für Amalganentfernung in Köln

Befreien Sie sich von schädlichen Altlasten

Dentalamalgam zur Wiederherstellung geschädigter Zähne ist ein seit über hundert Jahren verwendetes Restaurationsmaterial. Generell gelten diese Zahnfüllungen als unbedenklich und das Dentalamalgam hat sich qualitativ in den letzten hundert Jahren stark verbessert. Jedoch ist Amalgam stark in Verruf geraten, da es ein quecksilberhaltiges Material ist.

Dr. Pelea & Kollegen bietet Ihnen eine sichere Amalgamentfernung, denn die Gesundheit unserer Patienten ist uns besonders wichtig. Durch die Verwendung eines Kofferdams und einer speziellen Absaugkanüle, minimieren wir das Risiko einer weiteren körperlichen Quecksilberbelastung.

Quecksilber wird mit einer Vielzahl gesundheitlicher Schäden in Zusammenhang gebracht und deshalb in der heutigen Zeit nicht mehr als Standard-Füllungsmaterial betrachtet. Viele Patienten möchten sich von dieser Altlast befreien und benötigen eine sichere Entfernung der Amalgamfüllungen. Die höchste Quecksilber-Exposition entsteht beim Legen der Amalgamfüllung und beim Herausbohren. Es besteht die Gefahr, dass beim Herausbohren der Füllungen Amalgampartikel in die Mundhöhle und über die Schleimhäute in den Körper gelangen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.